Immobilienwert durch Immobilienportal ermitteln

Eine recht günstige Möglichkeit den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln sind Online-Immobilienportale. Es wird eine Art Vergleichswert-Verfahren angewendet. Das heißt es werden vergleichbare Immobilien aus der riesigen Datenbasis der Portale herangezogen.

Allerdings ist unklar, welche Daten die Portale hierfür nutzen. Der tatsächliche Verkaufspreis ist meist nicht nachvollziehbar, daher wird in der Regel der Angebotspreis im Portal als Basis genommen und dieser weicht in der Regel vom tatsächlichen Verkaufspreis ab.

Grundsätzlich ist es auch so, dass die meisten Preise in den Portalen zu teuer angesetzt sind, da Verhandlungsspielräume einkalkuliert werden. 

Fazit

Diese Art der Wertermittlung ist maximal ein netter Wegweiser für die erste Marktwerteinschätzung, ersetzt aber keine fundierte Bewertung durch einen Fachmann, der die Immobilie vor Ort begutachtet. Sofern Sie keine Zeit für die eigene Recherche aufwenden möchten, können Sie als Alternative die von den Immobilienportalen angebotenen Wertermittlungen für die erste Einschätzung der Marktlage nutzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben