Immobilienwert durch Lead-Portal ermitteln

Das Angebot solcher sogenannten Lead-Anbieter oder auch Maklervergleiche klingt verlockend: Kostenlose Immobilienbewertung und Verkauf zum Höchstpreis! Sie geben ein paar Daten Ihrer Immobilie ein und erhalten von unterschiedlichen Maklern Wertvorschläge. Die Webseiten sind meist einfach und intuitiv zu bedienen und schön von der Aufmachung. 

Leider ist diese Vorgehensweise in meinen Augen vollkommen unseriös und absolut nicht zielführend. Als Hintergrund sollten Sie wissen, dass solche Portale einzig und allein dazu da sind, Immobilienmaklern Kontakte zu Verkäufern / Verkaufsimmobilien zu vermitteln. Für diese Vermittlung zahlen die angeschlossenen Makler bares Geld an die Lead-Portale.

Und da die Makler genau wissen, das jede Anfrage bei mehreren Maklern landet, wird auch hier größtenteils mit unrealistisch hohen Preisen versucht, den Kunden bzw. den Verkaufsauftrag zu erhalten. 

Des Weiteren ist zu beachten, dass hier keine persönliche Begehung der Immobilie vor Ort stattfindet, die jedoch Grundlage einer fachlich fundierten Immobilienbewertung ist. Sie haben es hier somit mit einer Scharr von aus der Hüfte schießenden Immobilienmaklern zu tun, vor denen ich Sie bereits im Artikel Immobilienwertermittlung durch einen Makler gewarnt habe.

Fazit

Finger weg von dieser Art der Immobilienbewertung. Sie zahlen hier mit Ihren Daten und erhalten im Anschluss nicht aussagekräftige Bewertungen Ihrer Immobilie, die nur eines zum Ziel haben. Sie als Verkäufer zu gewinnen. Seriöse Makler sind auf solche Portale nicht angewiesen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben